cj_hintergrund_01

Beste englische „Worsted Wool“

< --- zurück zur Produktauswahl

Der Ursprung dieser besonderen Schurwolle ist die wunderschöne englische Hügellandschaft mit ihren saftigen Wiesen und Weiden.

Die daraus hergestellten Kleidungstücke bestehen aus  sog. Worsted* Wolle.
Um die beste Qualität und Faserdicke zu erreichen wird diese handverlesen. Die Wolle wird anschliessend gereinigt um Schmutz und Fremdpartikel zu entfernen. Durch das darauf folgende Kämmen werden die kurzen Fasern entfernt. Somit wird die spätere Flusenbildung reduziert. Das Kämmen richtet gleichzeitig die Fasern aus, damit diese versponnen werden können. In einem äusserst schonenden Verfahren wird die Wolle gefärbt.

Der nächste Schritt ist das Strecken der Wolle. Dadurch werden Gewicht und Ebenheit festgelegt wodurch ein gleichmässiges Garn entsteht. Das Garn wird daraufhin in der Manufaktur gesponnen und gezwirnt. Gleichzeitig wird jegliche überbleibende Verschmutzung  entfernt. Das Zwirnen gewährleistet gleichzeitig die optimale Festigkeit und Weichheit des Garns für das Stricken.

*„Worsted Wool“ ist eine besondere Wolle dessen Name von einem Dorf namens Worstead in der Region Norfolk stammt, Im 12. Jahrhundert war dieses ein bedeutendes Zentrum zur Herstellung von Garn.

 

< --- zurück zur Produktauswahl